Mittwoch, 5. Februar 2014

Arkenstein

'Der Arkenstein, auch als das Arkenjuwel bezeichnet, war der größte und prächtigste Edelstein in Mittelerde,von den Silmaril einmal abgesehen. Er wurde gefunden von Thráin I. im Herzen des Erebors , welcher von dem weißen Schein beinahe geblendet wurde. Der Arkenstein blieb der größte Schatz der Könige unter dem Berg, doch konnte er wie alle anderen Schätze nicht bei Smaugs Angriff gerettet werden. Erst nach hunderten von Jahren wurde er von Bilbo gefunden, und versteckt gehalten, bis er ihn den Elben Düsterwalds und Menschen aus Thal übergab. Erst dies ermöglichte es, dass Thorin sich zu Verhandlungen einverstanden erklärte, und somit indirekt den Sieg bei der Schlacht der fünf Heere ermöglichte. Später war der Arkenstein eine von Thorins Grabbeigaben. Was den Namen Arken angeht, so ist er aus der Sprache der Menschen des Nordens entlehnt, und meint in etwa edel. Er war der Grund, weshalb sich Thorin und Bilbo stritten'
quelle: Der Herr der Ringe Wiki

Weihnachten habe ich den 2. Teil des Hobbits im Kino gesehen - der prachtvolle blauglitzernde Juwel in Smaugs Höhle inspirierte mich zu diesem Anhänger.

Arkenstein
das Copyright liegt bei mir.
liebe Grüße, Doro

Kommentare:

  1. Hallo Doro!
    Was für eine tolle Geschichte zu einem noch tolleren Anhänger. Sieht aus wie ein Auge. Die Farben gefallen mir sehr gut. Rundum gelungen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doro,
    jaja, die Hobbits.... immer wieder faszinierend wie dein tolles Schmuckstück dazu. Eine schöne Form, gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Petra / Pezie

    AntwortenLöschen

ich freue mich über Euer Feedback